Roque Nublo, Gran Canaria

Reisetipps und Fotos von Roque Nublo auf Gran Canaria

95

Berg Roque Nublo

Besuchen Sie auch Bilder Roque Nublo, unseren Stadtplan-Roque Nublo oder Hotels nähe Roque Nublo.

Der stolze 1.813 Meter messende Nachbarberg Roque Nublo ist das Wahrzeichen der Gipfelwelt Gran Canarias. Der Monolith ist der Überrest eines Kraterschlots, aus dem einst glühende Lava brodelte. Seinen Namen hat der "Wolkenfels" von den Nebelschwaden, die sich je nach Wetterlage um ihn legen und mystisch erscheinen lassen. Auch der Roque Nublo wurde von den Altkanariern als heiliger Berg verehrt und war Schauplatz verschiedener Rituale.

 Fotografie Reiseführer

Der Felsmonolith ist ein Wahrzeichen Gran Canarias

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Der Wolkenfels war Heiligtum der Altkanarier

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Gran Canaria

Roque Nublo und Roque Rana

Direkt neben dem Roque Nublo befindet sich ein weiterer Monolith, der Roque Rana, der einen mit etwas Fantasie an einen Frosch denken lässt. Es wirkt, als sehe der Frosch zu dem heiligen Berg auf. Beide Felsformationen, sowohl der Roque Nublo als auch der Roque Bentaiga 96, eignen sich hervorragend als Wanderziele für Aktivurlauber.

96

Berg Roque Bentaiga

Nutzen Sie auch Fotos Roque Bentaiga, den Stadtplan-Roque Bentaiga und Hotels Nähe Roque Bentaiga.

In nächster Nähe zu dem bekannten, heiligen "Wolkenberg", dem Roque Nublo 95, befindet sich der 1.412 Meter hohe Roque Bentaiga. Eingebettet in eine raue Felslandschaft, war auch dieser Berg ein Heiligtum der Altkanaren.

 Foto Sehenswürdigkeit

Über 1.400 Meter erhebt sich der Monolith Roque Bentaiga aus der Landschaft

Nach der Fahrt auf einer sich in die Höhe windenden Straße gelangt man zu einem archäologischen Informationszentrum, dem Centro de Interpretación Arqueológico del Bentaiga 97. Hier wird dem Besucher ausführlich die Geschichte des Roque Bentaiga und seine einstige Bedeutung für die Ureinwohner vor Augen geführt. Vom Informationszentrum aus führt ein Fußweg in Richtung zu der für den Berg charakteristischen Felsnadel. Zu ihren Füßen kann man zirka 100 Höhlen bewundern, die, architektonisch betrachtet, teilweise höchst kunstvoll in die hängenden Wände integriert wurden. Es gibt sogar einen Höhlentunnel, der durch den Berg führt.

 Ansicht Reiseführer  Eindrucksvolle Bergwelt Gran Canarias

Eindrucksvolle Bergwelt Gran Canarias

Überreste von dicken Mauern zeugen nach Meinung von Archäologen von einem ehemaligen Bollwerk, das gegen mögliche Angreifer schützen sollte. Am bedeutendsten ist jedoch die Verwendung des Ortes als Opfer- und Ritualplatz: Anhand von Überresten von Näpfen und Rillen lässt sich erkennen, dass hier Trankopfer gereicht wurden. In alten Zeiten diente der Platz den Inselbewohnern und ihrem Herrscher dazu, unter Anleitung eines Hohepriesters, dem so genannten "faycán", ihrem Gott Acoran Opfer darzubringen. Diese Feierlichkeiten konnten sich teilweise über mehrere Tage hinziehen. Am Roque Bentaiga war auch eine der letzten Bastionen der Altkanarien im Verteidigungskampf gegen die Spanier.

Wer erst einmal den beschwerlichen Weg nach oben geschafft hat, wird mit einer spektakulären Aussicht belohnt. Vom Roque Bentaiga aus hat man ein fantastisches Panorama auf die Caldera de Tejeda 87.

  • Playa del Inglés - Wer auf Gran Canaria das Partyleben sucht, sollte sich zum...
  • El Oasis - Die Lagune von Maspalomas wird von Palmen gesäumt und dient vielen...
  • Das wunderschöne Dorf Tejeda hat rund 2.500 Einwohner und liegt, umringt vo...
  • Roque Bentaiga - In nächster Nähe zu dem bekannten, heiligen "Wolkenberg", dem...

Roque Nublo Stadtplan

Roque Nublo Stadtplan

Im Moment gefragte Unterkünfte

AC Hotel Iberia Las Palmas by Marriott Foto
Avenida Alcalde J. Ramirez Bethencourt, 8, 35003 Las Palmas de Gran Canaria
EZ ab 81 €, DZ ab 81 €
Hotel Playa del Inglés Fotografie
Avenida de Italia, 21, 35100 Playa del Ingles
EZ ab 40 €, DZ ab 50 €
Vital Suites Residencia, Salud & Spa Ansicht
Avenida De Gran Canaria, 80, 35100 Playa del Ingles
EZ ab 92 €, DZ ab 126 €
Lopesan Villa del Conde Resort & Corallium Thalasso Bildaufnahme
Mar Mediterráneo 7, 35100 Meloneras
EZ ab 97 €, DZ ab 121 €

Diesen Gran Canaria Reiseführer per PDF Downoad

Den gesamten Reiseführer von Gran Canaria inklusive der den Fotos und Stadtplänen als PDF-Datei kostenfrei zur Reservierung einer Unterkunft
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Gran Canaria

Gran Canaria Reiseführer:

Umfangreicher Gran Canaria ReiseführerBis Fotos, Gran Canaria-Stadtpläne, EinzelseitenEinzelthemen, Anzahl der Seiten und Anordnung gezielt anpassbarFür 30 Regionen verfügbarJetzt als direktem Download kostenlos zur Buchung eines Hotels oder für 9,95€ im Shop

Stadtplan dieser Sehenswürdigkeit

Entdecken Sie angrenzende Straßen in unserem Stadtplan mit Luftbild zu Roque Nublo. Finden Sie andere Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Mehr Sehenswürdigkeiten im Umkreis

Im Umkreis finden Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten: Playa de las Mujeres (300 m)Palacio de Congreso de Maspalomas (300 m)El Oasis (500 m)Playa de las Meloneras (700 m)Maspalomas (800 m) Sehen Sie hier auch nach anderen viele andere Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria.

Community mit Forum für Deine Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen sowie Antworten zu Gran Canaria hier im großen Forum.

Ähnliche Beiträge im Gran Canaria Forum von weiteren Roque Nublo Besuchern

Deine Frage zu Roque Nublo im Forum stellen:

Gast: Burg (1 Antworten)
Hallo zusammen, Wir waren jetzt das 5 Mal auf Teneriffa, nahe des Playa del Duque und wir sind jedesmal wieder von dieser Burg am Strand fasziniert.
weiterlesen / antworten
Gast: Strände (0 Antworten)
Stelle jetzt deine Frage zu Playa de las Teresitas an weitere Leser. Die Frage wird im Teneriffa Forum mit "Gast" veröffentlicht.
weiterlesen / antworten
Gast: Playa de las Américas (0 Antworten)
Stell jetzt eine Frage über Playa de las Américas an andere Nutzer. Die gestellte Frage wird im Forum Teneriffa mit "Gast" gepostet.
weiterlesen / antworten

Roque Nublo auf Gran Canaria Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.